Notariat Eschweiler

Erbe & Schenkung

Viele Menschen verzichten auf ein Testament oder einen Erbvertrag. Sie lassen es damit auf die gesetzliche Erbfolge ankommen. Dabei haben viele völlig falsche Vorstellungen davon, wie die gesetzliche Erbfolge in ihrem konkreten Fall aussieht. Das gesetzliche Erbrecht kann zu unangenehmen Überraschungen führen. Zum Beispiel für den überlebenden Ehegatten oder Lebensgefährten. Dessen Absicherung steht auf dem Spiel. Auch der Familienfriede kann durch falsche oder mangelnde Regelung gefährdet werden. Oder der Fortbestand eines Unternehmens, wenn es um dessen Weitergabe an die nächste Generation geht.

Der Notar berät nicht nur über die gesetzliche Erbfolge und das Pflichtteilsrecht. Er zeigt auch Wege auf, wie durch ein Testament oder einen Erbvertrag die Vorstellungen des Erblassers verwirklicht werden können.

Eine Alternative zu einer Verfügung von Todes wegen, also einem Testament oder Erbvertrag, ist eine Schenkung zu Lebzeiten des Erblassers. Der Notar berät über die Möglichkeiten einer solchen Weitergabe von Vermögen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge und gestaltet entsprechende Verträge nach den Wünschen der Beteiligten. Er hilft, die Überlegungen zu den vielen Aspekten einer Übertragung zu ordnen und zu gestalten. Das kann zum Beispiel die Sicherung des Veräußerers durch ein im Grundbuch einzutragendes Recht sein - sei es ein Wohnungsrecht oder Nießbrauch. Oder es sind Fragen in Bezug auf Geschwister des Beschenkten, etwa im Hinblick auf einen Ausgleich für die Schenkung. Schließlich sind auch oft sozial- und familienrechtliche Aspekte zu beachten.

Auch wenn der Erbfall bereits eingetreten ist, steht der Notar den zu Erben Berufenen hilfreich zur Seite. Er berät über die Möglichkeit der Erbausschlagung und begleitet die Beantragung von Erbscheinen und Testamentsvollstreckerzeugnissen. Er gestaltet und vollzieht außerdem die Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften und den Verkauf und die Übertragung von Erbteilen.

Eine umfassende erbrechtliche Beratung ist für uns selbstverständlich – rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.